View job here

Machen Sie mit in einer lebendigen, weltweiten Bewegung für Freies Wissen! Das bekannteste Wikimedia-Projekt ist die freie Online-Enzyklopädie Wikipedia. Wussten Sie, dass die Wikipedia an fünfter Stelle der 100 meistgenutzten Websites der Welt steht - und dabei die einzige nicht-kommerzielle Plattform ist? Mit knapp 1 Milliarde Seitenaufrufen pro Monat allein in der deutschsprachigen Wikipedia ist sie die bedeutendste Online-Wissenssammlung unserer Zeit. Außerdem entwickeln wir seit 2012 mit Wikidata die größte, offene Datenbank der Welt. Aber die Zukunft der freien Information braucht weiterhin Menschen mit Engagement und Kompetenz!

Wikimedia Deutschland – Gesellschaft zur Förderung Freien Wissens e. V. ist ein gemeinnütziger Verein und mit rund 150 Mitarbeitenden sowie 100.000 Mitgliedern das älteste und größte von rund 40 Chaptern der globalen Wikimedia-Bewegung. Wir fördern freiwillige Autorinnen und Autoren, setzen uns ein für offene Wissenschaft, Bildung und Kultur sowie politische Rahmenbedingungen, die Zugang zu Wissen ermöglichen.

Über die Position:

Wikimedia Deutschland wird in erster Linie durch Mitgliedsbeiträge sowie durch Kleinspenden von Tausenden Wikipedia-Nutzer*innen finanziert. Zur Steigerung und Diversifizierung der Einnahmen hat der Verein 2019 mit der gezielten Akquise von Großspendenden von Privatpersonen und Unternehmen begonnen und entwickelt dies nun weiter. 

Zur Übernahme der damit verbundenen Aufgaben suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung eine*n Manager *in Fundraising (Schwerpunkt Großspenden - Akquise) (40 Stunden/Woche). Diese verantwortungsvolle Position ist im Team Kampagnen und Fundraising im Bereich Vorstand angesiedelt.

Sie kennen die digitale Szene in Deutschland und haben ein etabliertes Netzwerk zu deren Entscheider*innen. Sie erkennen Potentiale in Projekten und können diese auch nach Außen tragen. Ihnen ist bewusst, welche Chancen im Zugang zu Freien Inhalten/Freiem Wissen liegt und Sie wollen sich stärker in diesem Feld engagieren? Dann helfen Sie uns dabei, die Zukunft der Projektarbeit bei Wikimedia Deutschland zu sichern und kommen als Großspenden-Fundraiser*in an Bord. 

Ihre Aufgaben:

  • Weiterentwicklung und Umsetzung des Konzeptes zur Großspenden-Akquise
  • Auf- und Ausbau eines Pools von Großspender*innen
  • Identifikation, Kontaktanbahnung und Beziehungspflege bestehender und vor allem neuer Großspender*innen, in Koordination mit der Leitung Kampagnen und Fundraising, dem Vorstand und anderen relevanten Teams
  • Planung, Durchführung und Teilnahme an Stakeholder-Events
  • Weiterentwicklung der Customer-Journey inkl. Dankes-Systematik
  • Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen für Großspender*innen
  • Aufbereitung von Fundraising-Unterlagen und relevanten Informationen
  • Koordination mit den Teams Kommunikation, Vorstand, Kampagnen und Fundraising, Spenden und Mitglieder und den Programmverantwortlichen
  • Aufbau eines Netzwerks von relevanten Partnern und Persönlichkeiten
  • Professionelles Kontaktmanagement im CRM-System
  • Planung und Monitoring der Aufgaben nach KPIs inkl. Reporting an die Teamleitung Kampagnen und Fundraising
  • Mitarbeit bei der Jahresplanung im Fundraising für den Bereich Großspenden

Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes Studium oder Ausbildung
  • Berufserfahrung im Key Account Management oder im Großspenden-Fundraising 
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Dienstleister*innen für Großspender*innen (z.B. Family-Offices)
  • Erfahrung in der Steuerung und im Briefing von Dienstleister*innen z.B. Grafiker*innen
  • Hohe Serviceorientierung, ausgeprägte Teamfähigkeit, Organisationstalent und Kreativität
  • Sicheres repräsentatives Auftreten in verschiedenen Zielgruppen und Netzwerken
  • Sicher im Umgang und Anwendungen von CRM-Systemen
  • Offenheit für flexible Arbeitszeiten, hohe Bereitschaft zu reisen (Bereitschaft zu gelegentlichem Arbeiten im Rahmen von Wochenendevents sowie Dienstreisen)
  • Freude und Engagement bei externen Veranstaltungen das Netzwerk zu erweitern
  • Eloquenter Kommunikationsstil, sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Einsatzbereitschaft sowie selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Vertrauenswürdigkeit und Loyalität

Freuen Sie sich auf:

  • Abwechslungsreiche und interessante Herausforderungen in einem zukunftsorientierten und internationalen Umfeld
  • Eine aufgeschlossene und positive Organisationskultur
  • Ein zentral gelegenes Büro und die Möglichkeit, teilweise mobil zu arbeiten
  • Inhouse-Training und berufliche Weiterbildung sowie kostenloses Lebenslagen-Coaching für Mitarbeitende und Angehörige
  • Benefits: 30 Urlaubstage und zusätzlich arbeitsfrei am 24.12 und Silvester, ÖPNV-Ticket, Zuschuss zur beruflichen Altersvorsorge, Lohnfortzahlung im Betreuungsfall eines erkrankten Kindes
  • Alle Überstunden werden erfasst und in Freizeitausgleich umgewandelt

Unser Bewerbungsverfahren:

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben (ja, wir lesen Motivationsschreiben), Lebenslauf, Arbeitszeugnisse) an unser Jobportal. Von Bewerbungsfotos und Angaben zu Geburtsdatum und Familienstand bitten wir abzusehen.

Bei Fragen rund um den Bewerbungsprozess stehen wir gerne zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie uns über jobs@wikimedia.de.

Wikimedia Deutschland unterstützt Diversität und Offenheit. Wir werten Ihre Bewerbung nach Eignung und Qualifikation aus, unabhängig von ethnischer und sozialer Herkunft, Staatsbürgerschaft, Religion, politischer oder sonstiger Anschauung, Geschlecht, Alter, Behinderung oder sexueller Identität oder Orientierung.