View job here

Wikimedia Deutschland e.V. – wir befreien Wissen! 2004 gründeten ehrenamtliche Wikipedia-Aktive den gemeinnützigen Verein Wikimedia Deutschland in Berlin, der inzwischen aus über 100.000 Mitgliedern und 160 hauptamtlichen Mitarbeiter*innen besteht. 

Freies Wissen führt zu einer gerechteren Welt. Die Wikipedia ist die bedeutendste Online - Wissenssammlung unserer Zeit. Allein die deutschsprachige Wikipedia hat knapp 1 Milliarde Seitenaufrufe pro Monat und umfasst aktuell 2,67 Millionen Artikel. Wir unterstützen die Ehrenamtlichen der Wikipedia und ihrer Schwesterprojekte, entwickeln freie Software, wie z. B. Wikidata und setzen uns beim Zugang zu Wissen, der Öffnung von Bildung und Forschung und mehr Gemeinwohlorientierung in der Datenpolitik ein.

Für unser Team Unterstützung und Beratung mit Sitz in Berlin, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n unbefristete*n Referent*in Unterstützung und Beratung, in Vollzeit oder Teilzeit (32-40 Stunden pro Woche).

Über die Position & das Team:

Das Team „Unterstützung und Beratung“ im Bereich „Communitys & Engagement“ bei Wikimedia Deutschland steht Ehrenamtlichen zur Seite, die im Zusammenhang mit ihrem Engagement für die Wikimedia-Projekte, bspw. Wikipedia, von inakzeptablem Verhalten betroffen sind oder emotionale Konflikte erleben. Außerdem entwickelt und verantwortet das Team Austauschformate und Workshops, die Ehrenamtliche bei der Weiterentwicklung einer inklusiven und wertschätzenden Kommunikations- und Konfliktkultur unterstützen.

Das bewirken Sie bei uns:

  • Sie ermitteln und analysieren die Bedarfe der Ehrenamtlichen in den von Wikimedia Deutschland geförderten Community-Projekten (z.B. Wikipedia, Wikimedia Commons, Wikidata) durch Recherchen, Befragungen, Umfragen oder Studien und übersetzen diese ins Team “Unterstützung und Beratung” (UuB).
  • Sie entwickeln zielgruppengerechte Programme und  Angebote zur Qualifizierung und Vernetzung von Ehrenamtlichen und setzen diese um. 
  • Sie evaluieren die Wirksamkeit der Angebote und passen Strategien und Maßnahmen kontinuierlich an.
  • Sie verantworten die strategische Kommunikation der Inhalte des Teams im Rahmen der Kommunikationsstrategie.
  • Sie entwickeln Maßnahmen zur Unterstützung einer positiven Kommunikationskultur innerhalb der Community-Projekte und repräsentieren Wikimedia Deutschland positiv gegenüber Ehrenamtlichen.
  • Sie sind Mitglied im Awarenessteam auf Veranstaltungen.

Freuen Sie sich auf:

  • Eine kollaborative Zusammenarbeit, geleitet durch unsere Werte: Beteiligung, Diversität, freier und offener Zugang, Gerechtigkeit, Nachhaltigkeit und respektvolle Zusammenarbeit
  • Benefits: 30 Urlaubstage und zusätzlich arbeitsfrei am 24.12. und Silvester, ÖPNV-Ticket, Zuschuss zur beruflichen Altersvorsorge, Lohnfortzahlung im Betreuungsfall eines erkrankten Kindes
  • 500 € brutto Einmalzahlung für die Ausstattung im Home Office
  • 300 € brutto pro Jahr (25 € pro Monat) Zuschuss zu laufenden Kosten im Home Office
  • Alle Überstunden werden erfasst und in Freizeitausgleich umgewandelt 
  • Ein zentral gelegenes Büro und die Möglichkeit, teilweise mobil zu arbeiten
  • WorkingAbroad@WMDE bis zu 4 Wochen pro Jahr 
  • Inhouse-Training und berufliche Weiterbildung sowie kostenfreies externes Lebenslagen-Coaching (professionelle Beratung und Coaching zu beruflichen und privaten Themen)

Das zeichnet Sie aus:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium und mehrjährige Berufserfahrung oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Sie haben Interesse an der Wikipedia-Community und an der Zusammenarbeit mit Menschen, die sich im digitalen Ehrenamt für Freies Wissen engagieren.
  • Sie bringen hohe Sensibilität für die Themen des Teams UuB mit und haben Grundkenntnisse in Konfliktmanagement, Beratung, Mediation und Kommunikationskultur.
  • Sie sind eine freundliche Persönlichkeit mit ausgeprägtem Kommunikationstalent und Netzwerkverständnis, haben ein hohes empathisches Einfühlungsvermögen und sind sensibel im Hinblick auf Diversität, Gender und Diskriminierung.
  • Sie haben Erfahrung im Projektmanagement, kennen entsprechende Tools und Methoden und haben eine Affinität zu digitalen Medien.
  • Sie haben theoretische Kenntnisse und praktische Erfahrung bei der Umsetzung von Projekten und Beteiligungsprozessen in ehrenamtlichen Communities.
  • Sie denken strategisch, haben eine zielorientierte, strukturierte Arbeitsweise und sind offen für innovative Methoden.

Interesse?

Bitte bewerben Sie sich inkl. Motivationsschreiben (ja, wir lesen Motivationsschreiben), Lebenslauf & Arbeitszeugnisse über unser Jobportal. Von Bewerbungsfotos und Angaben zu Geburtsdatum und Familienstand bitten wir abzusehen. Die Bewerbungsfrist endet am 04.08.2024.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Bei Fragen rund um den Bewerbungsprozess stehen wir gerne zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie uns über jobs@wikimedia.de.

Wikimedia Deutschland unterstützt Diversität und Offenheit. Wir werten Ihre Bewerbung nach Eignung und Qualifikation aus, unabhängig von ethnischer und sozialer Herkunft, Staatsbürgerschaft, Religion, politischer oder sonstiger Anschauung, Geschlecht, Alter, Behinderung oder sexueller Identität oder Orientierung.